Der Warenkorb ist leer

Füllen Sie ihn jetzt mit
Ihren schönsten Erinnerungen

Empty Basket Checkout

Keine Online-Projekte vorhanden

Haben Sie unseren Online-Designer schon ausprobiert?

-15€ Rabatt

15€ geschenkt!

Jetzt zum Newsletter anmelden

Farben und Profile - Bildvorschau in Photoshop

Die Farben Ihrer Bilder in Photoshop kontrollieren leicht gemacht. Hier finden Sie eine kleine Anleitung wie Sie Ihre Bilder im Photoshop überprüfen können.

fotobook arbeitet mit Standard-ICC Profilen und nimmt keinerlei Veränderungen oder unerwünschte Korrekturen an Ihren Bilddaten vor. Ihre Bilddaten werden von uns unverändert in den verschiedensten Ausarbeitungsvarianten gefertigt und produziert.

 

Vorbereitung der Bilder

Achte bitte darauf, dass deine Bilder im JPG Format und im Farbraum sRGB (sRGB IEC 61966-2.1) vorliegen. Verwende keine anderen Farbräume! Bitte die unten aufgeführten ICC Profile auch nicht zum Einbetten der Bilder nutzen, sondern ausschließlich zur Ansicht eines Softproofs.

Einstellungen des Monitor

Damit das Vorschauergebnis ein annähernd genaues Ergebnis erzielt, ist es als Erstes wichtig, dass der Monitor an einem blendfreiem Ort ohne Einfall von Tageslicht und unter einem neutralweißem Licht betrieben wird.

Der Monitor sollte anschließend auf folgende Werte eingestellt werden:
Farbtemperatur:
5.000K (D50 Normlicht)
Gammawert: 2.2

Monitorkalibrierung

Für den letzten Schritt ist die Kalibrierung des Monitors auf ein Profil notwendig. Für diesen Schritt ist ein externes Gerät und eine Zusatzsoftware notwendig. Als Zielprofil kann man entweder eines unserer aufgeführten Profile, bzw. das Standard sRGB (sRGB IEC 61966-2.1) verwenden.

Was macht fotobook

Unsere Produktionsmaschinen werden mehrfach täglich kalibriert um sicher zu stellen, das unsere Maschinen innerhalb enger Toleranzen arbeiten.
Die Bilder werden von uns weder komprimiert noch in irgendeiner Form verändert oder bearbeitet. Wir verarbeiten die Bilder 1:1 wie im Original 
vorhanden.

ICC Profile für Photoshop installieren

Die aufgeführten Profile sind nur für den Softproof in Photoshop gedacht sind. Das jeweilige Profil sollte nicht eingebettet werden.
Das entsprechende Profil kannst du herunterladen und das ZIP-File entpacken.

Zum Installieren des Profil bitte wie folgt vorgehen:
Windows: Doppelklick auf das Profil, alternativ: Rechtsklick auf die Datei und „Profil installieren“
MacOS: die Datei in das Verzeichnis /Libary/ColorSync/Profiles kopieren/verschieben

 

Ihr Projekt Downloadlink für Ihr ICC Profil Renderprioritöt
gedruckte Fotobücher auf Bilderdruck ICC Profil für gedruckte Fotobücher perzeptiv
Canon hdbook ICC Profil das Canon HD Book rel. farbmetrisch
Echtfotobücher ICC Profil für gedruckte Echtfotobücherer rel. farbmetrisch
Kalender ICC Profil für gedruckte Kalender perzeptiv
Wandbilder ICC Profil für gedruckte Wandbilder rel. farbmetrisch
Fotogeschenke ICC Profil für gedruckte Fotogeschenke perzeptiv
Faltkarten ICC Profil für gedruckte Faltkarten rel. farbmetrisch
     
alle Profile ICC Profil – alle Profile in einem ZIP  

 

Tiefenkompensierung: aktiviert bei allen Profilen
Papierfarbe simulieren: deaktiviert bei allen Profilen

 

Softproof einrichten

Ein Foto im Photoshop öffen und im Menü „Ansicht“ -> „Proof einrichten“ -> „Benutzerdefiniert“ wählen.

Im nachfolgenden Fenster unter dem Punkt „zu simulierendes Gerät“ das gewünschte Profil wählen.
Die Tiefenkompensierung bitte aktivieren und „Papierfarbe simulieren“ deaktivieren. Die Auswahl mit „OK“ bestätigen.

Softproof verwenden

Über die Funktion „Ansicht“ -> „Farbproof bzw. den Shortcuts „STRG+Y“ (PC) bzw „CMD+Y“ (MAC) können der eingerichteten Softproof aktiviert oder deaktiviert werden.

Bitte beachten, dass die Bilder im Farbraum sRGB (sRGB IEC 61966-2.1) vorliegen müssen. Bitte keine anderen Farbräume (z.B. Adobe RGB) verwenden und die ICC Profile nicht in die Bilder einbetten. 

Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, können Sie das Bild abspeichern und im fotobook Designer verwenden.

Hello UptimeRobot